Filter

Anbaugebiet

Geschmack

Herkunft

Jahrgang

Passt zu

Ungeschwefelt

Vegan

Weinart

La Mancha

Im Süden der spanischen Hauptstadt Madrid liegt die durch die Literatur bekannte Hochebene Castillia-La Mancha, Heimat des Don Quijote. Mit einer Ausdehnung von 250 Quadratkilometern und einer Rebfläche von 698.000 Hektar ist sie das größte Weinanbaugebiet Spaniens. Die Mancha hat ein extremes Landklima mit heißen Sommern und kalten Wintern. Die durchschnittliche Sonnenscheindauer liegt bei 3.000 Stunden.

In Verbindung mit den organisch armen kalkhaltigen Böden mit ihrer rotbraunen, krumigen Oberfläche sind die Bedingungen in der Mancha für den Weinanbau ideal. Die guten Umweltbedingungen verführten die Weinbauern bis Mitte des 20. Jahrhunderts zum Großteil dazu, Massenware zu produzieren. Vermehrte Absatzprobleme führten zu einem Umdenken hin zur Produktion von Qualitätsweinen.

Es gibt fünf Denominaciones de Origen (D.O.) - geschützte Herkunftsbezeichnung für Qualitätswein - in der Mancha Region. Die besten Weine sind die Rotweine mit Barrique Ausbau. Die reinsortig ausgebaute Rebe Tempranillo erbringt die beste Qualität. Sie wird auch mit dem Sauvignon und Merlot zu köstlichen Cuvées vereint.

Biowein, 'Caballero Andante', La Mancha 2015, ohne SO2-Zusatz
€5.99* (7.99 €/liter)

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Biowein - Tempranillo - Caballero Andante // La Mancha - ohne SO2-Zusatz - Irjimpa - Rotwein

Stolz dürfen wir Euch diesen spanischen Rotwein präsentieren, der ohne Zusatz von Sulfiten gekeltert wird - und das zu einem erstaunlich günstigen ...

Produktbeschreibung ansehen
€5.99* (7.99 €/liter)

Lieferzeit: 1-2 Werktage